Das RAU Energiekonzept

Innovativ - Nachhaltig - Umweltbewusst!

Die Standard-Arbeitsplatte für RAU-Werkbänke sind Buche-Massiv-Platten. Diese stammen zu 100% aus eigener Produktion (vom Baum bis zur Arbeitsplatte). Der Rohstoff Holz stammt aus nachhaltiger Forstwirtschaft in heimischen Wäldern unter Gewährleistung sozialer ökologischer und ökonomischer Standards. Kurze Transportwege zu unserer Holzbearbeitung schonen darüber hinaus die Umwelt.

Mit dem Restholz aus unserer Buche-Massiv-Plattenfertigung versorgen wir unter anderem unser Blockheizkraftwerk. Mit der erzeugten Leistung aus dem Blockheizkraftwerk sowie unserer Photovoltaikanlage decken wir den Energiebedarf unserer Produktions- und Verwaltungsgebäude sowie unserer Produktionsanlagen; darüber hinaus kann der anfallende Überschuss in das öffentliche Stromnetz eingespeist werden.

KraftwerkmLogo_900x500px

Blockheizkraftwerk:
Inbetriebnahme: Dezember 2013
Wärmeleistung: 240 kW
Elektrische Leistung: 150 kW
Wärmeerzeugung: Ø 5300 kWh/Tag, ca 2 Mio. kWh/Jahr
Stromerzeugung: Ø 3180 kWh/Tag, ca. 1,2 Mio kWh/Jahr
In öffentliches Stromnetz eingespeist: 1.200.000 kWh (Jahresverbrauch von ca. 362 Haushalten)
Eigenbedarf Anlage: 87.500 kWh/Jahr
Brennstoffbedarf / Jahr: ca. 6000 Srm Hackschnitzel (ca. 2500 t)
Brennstoffbedarf / Tag: ca. 17 Srm Hackschnitzel (ca. 7 t)
Co2-Einsparung / Jahr: 1275 t

RAU_Gebauede_von_oben_900x500px

Photovoltaikanlage:
Inbetriebnahme: Oktober 2010
Fläche: 147.600 qm
Maximale Erzeugungsleistung: 210 kWp
Stromerzeugung: Ø 207.000 kWh
In öffentliches Stromnetz eingespeist: 207.000 kWh (Jahresverbrauch von ca. 61 Haushalten)
CO2-Einsparung / Jahr: 220 t
 

Service Hotline: 07433/9882-0